Sachverständigen-Seminar III – Sachkundeprüfung

Die Beurkundung über die erfolgreich abgelegte Sachkundeprüfung ist ein Dokument zur Vorlage bei der HWK oder IHK zur Bewerbung um die Bestellung zum vereidigten Sachverständigen.

Empfohlen für die Teilnahme: Der Besuch der Sachverständigenseminare I und II beim FBZ Ahlen.

Voraussetzung:

Die Meisterprüfung im Gold- und oder Silberschmiedehandwerk (für HWK) oder / und eine mehrjährige Tätigkeit als Juwelier (IHK), gemmologische Zusatzqualifikationen – Abschlussprüfungen in Bildungsgängen zum Thema Edelsteinkunde und Diamantkunde. Diese sind mit der Anmeldung nachzuweisen.

Der Prüfungsausschuss wird vom Zentralverband der deutschen Gold-, Silberschmiede und Juweliere berufen.

Teilnahmegebühr: 440€

Informationen und Anmeldung:

Link zum Veranstalter

Teile diese Veranstaltung
Event Details